Ursprünglich als Krämerkeusche gegründet, um die ortsansässigen Bäuerinnen und Bauern mit dem Notwendigen zum Leben zu versorgen, sehen wir das Kaufhaus nach wie vor in der gleichen Rolle. 

Als Landkaufhaus und Nahversorger führen wir neben einer Tankstelle natürlich auch Lebensmittel. "Beim Ziegler trifft man sich", egal, ob auf einen Kaffee, in einer Frühstücksrunde oder zu einem Jägerstammtisch. Mit Stolz verkaufen wir nach wie vor unseren Waldbienenhonig, der direkt vor unserem Kaufhaus in den von Ernst Ziegler vor zwei Generationen gebauten Bienenhütten gesammelt wird. 

Sollte der Einkauf einmal länger dauern, schlagen unsere Gäste nur selten eine köstliche Brettljause mit Wurzelspeck und Bergkäse, frisch geriebenem Krenn und einem Glaserl Wein aus.